Datenschutz

 

Datenschutz

Allgemeine Datenschutzerklärung

Stand 18.06.2018

 

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen sowie unseren Dienstleistungen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Einhaltung der österreichischen und europäischen Datenschutzvorschriften genießt bei K&P Computer höchste Priorität. Daher informieren wir Sie auf dieser Seite darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wofür wir diese Daten benötigen und wie welche Nutzerrechte Sie haben.

Uns ist bewusst, wie wichtig Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ist und möchten Ihnen transparent darlegen, ob und wann personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden. Sämtliche Datenerhebungen und Datenverarbeitungen erfolgen zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus einer technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen, aus Gründen des Marketings und der Optimierung der Website oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben. Rechtsgrundlage ist der Art 6, Abs. 1 DSGVO: berechtigtes Interesse der verantwortlichen Stelle, vorvertragliche und vertragliche Maßnahmen. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden nicht mehr erforderlich sind. Auch sind Ihre Daten zu löschen, wenn die Speicherung unzulässig ist. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung, wenn rechtliche oder tatsächliche Hindernisse, beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben, einer Löschung entgegenstehen.

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH

Altmannsdorferstr. 154 - 156

A-1230 Wien

 

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Aus technischen Gründen müssen beim Aufruf unserer Website bestimmte Daten erhoben und gespeichert werden. Diese Daten verwenden wir zum Zweck der technischen Administration der Website, zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen und zu internen Analyse- und Marktforschungszwecken.

Jeder Ihrer Zugriffe wird in einer Protokolldatei mit den folgenden Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse
  • Betriebssystem und Betriebssystemversion
  • Browser-Typ und Version

Diese Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

Alle Daten die Sie an www.kpc.at senden oder herunterladen werden über eine gesicherte https-Verbindung übermittelt. Da hingegen bei einer Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail die Vertraulichkeit der übermittelten Information während der Übertragung nicht gewährleistet ist, empfehlen wir, vertrauliche Information ausschließlich per Brief zu senden.

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Auf einzelnen Seiten benötigen wir weitere personenbezogene Daten, um unsere Leistungen vorzunehmen oder das mit Ihnen geschlossene Vertragsverhältnis durchführen zu können.

 

Die folgenden Daten werden zur Registrierung und zur Anmeldung an unserem Kundencenter und im Extranet benötigt.

  • Ihre Servicevertragsnummer (Kundennummer)
  • Anrede, Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Die in der Anmeldemaske eingegebenen Daten über Servicevertragsnummer, Anrede, Vorname, Nachname werden zur Überprüfung der Legitimation benötigt und danach sofort gelöscht.

Die in der Anmeldemaske eingegebene E-Mail-Adresse und das Passwort werden zur Anmeldung am Kundencenter oder dem Extranet benötigt und sind in einer sicheren Betriebsumgebung auf unseren eigenen Servern gespeichert. Bei Löschung des Zugangs zum Kundencenter oder zum Extranet werden diese Zugangsdaten ebenfalls gelöscht.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Registrierung und die Anmeldung am Kundencenter oder dem Extranet zwingend notwendig. Bei Nichtbereitstellung ihrer personenbezogenen Daten wird keine Zugangsberechtigung eingerichtet oder ein bestehender Zugang gelöscht.

 

Die folgenden Daten werden zur Event-Anmeldungen benötigt:

  • Ihre Servicevertragsnummer (Kundennummer)
  • Anrede, Nachname
  • Firma / Organisation
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Alle weiteren Angaben zu Ihrer Person und zur Firma / Organisation sind freiwillig.

Die Daten werden zur Organisation des Events benötigt (Teilnahmebestätigung, Einladung, Eventinformationen). Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Bei Nichtbereitstellung ihrer personenbezogenen Daten ist keine Registrierung und keine Teilnahme am Event möglich.

 

Nutzerrechte

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Beschwerderecht gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde. Es findet keine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling gemäß Art. 22, Abs. 1 und 4 DSGVO statt. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Sie können jederzeit der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail an datenschutz@kpc.de oder per Brief an K&P Computer Service und Vertriebs-GmbH, Altmannsdorferstr. 154 – 156 1230 Wien, mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

etracker

Auf unserer Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt, gespeichert und in anonymisierter Form an das Rechenzentrum der etracker GmbH in Hamburg (Deutschland) übermittelt. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym anonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Bei den unter Verwendung dieser Technologie gesammelten Daten werden keine IP-Adressen ausgewertet, sondern die Daten werden über das Pseudonym zusammengeführt. Damit ist die Zuordnung eines erstellten Nutzungsprofils zu einem Besucher der Webseite ausgeschlossen. Dieser Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Darüber hinaus findet keine Weitergabe von Daten an Dritte statt. Ausnahmen hierzu bilden nur Aufforderungen durch berechtigte staatliche Stellen.

 

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal auf dem System des Seitenbesuchers gespeichert werden. Auf unseren frei zugänglichen Webseiten verwenden wir für technische Funktionen und zur Optimierung unserer Website mehrere Cookies. Siehe hierzu auch der Abschnitt Google AdWords.

Bei Anmeldung am Kundenportal oder dem Aufruf des Extranets werden weitere Cookies zur sicheren Identifikation der Nutzer verwertet.

 

Datenschutzhinweise zu Social Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins folgender sozialer Netzwerke integriert:

  • Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland und
  • XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
  • Youtube LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA
  • Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07,Ireland
  • Linkedin Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland

Die Plugins erkennen Sie am jeweiligen Logo des sozialen Netzwerkes.

Beim Anklicken des Facebook-Logos auf unserer Internetseite wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts aus Facebook ausloggen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

 

Google AdWords

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Programm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.

Im Rahmen von Google AdWords nutzt K&P Computer das Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung des Nutzers. Besuchen Sie bestimmte Websites und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und K&P Computer erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Website weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Nutzer erhält ein Cookie mit einem anderen individuellen Inhalt. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Nutzern nachverfolgt werden. Die mit der Hilfe von Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Nutzer zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. K&P Computer erfährt die Gesamtzahl der Nutzer, die auf die von K&P Computer geschaltete Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Website weitergeleitet wurden. K&P Computer erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser deaktivieren. Ihr Website-Besuch wird dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von Conversion-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens um das Angebot zu optimieren).

Weitre Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unsere Seite verlinkten Websites. Bitte beachten Sie, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet nicht gewährleistet ist, und sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz auf den verlinkten Websites laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis der Unternehmen zu informieren.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder bei einem Auskunftsersuchen, wenden Sie sich bitte direkt per Brief an

K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH
Altmannsdorferstr. 154 - 156
1230 Wien

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@kpc.at.